Ohne Schmerzen durch den Alltag

Ohne Schmerzen durch den Alltag

Vielleicht kann ich Ihnen mit diesem Beitrag ein wenig dabei helfen Ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen oder diese sogar gänzlich zu lösen. Wer kennt das Problem nicht? Man sitzt am Schreibtisch und zack kommt ein stechender Schmerz im unteren Rücken. Oft kommt dies ohne eine Ankündigung. Was tun? Zum Arzt?

Nach einem Termin beim Arzt findet dieser die Ursache nicht und man wird mit einem Rezept für Schmerzmittel und/oder Wärmecreme wieder nach Hause geschickt.

Oftmals sind es jedoch verklebte und untrainierte Faszien die einen Schmerz im Körper auslösen können.

Doch was sind diese Faszien und wodurch entstehen Schmerzen im Körper?

Als Faszien bezeichnet man die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen.

Ein großes Problem welches oftmals zu Verklebungen der Faszien führt, ist ein Mangel an Bewegung, eine gleichförmige, sich stetig wiederholende Muskelbeanspruchung oder die Aufnahme von zu wenig Flüssigkeit.

Häufige durch verklebte Faszien bedingte Beschwerden:

  • Rückenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Bauchschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Sehnenentzündungen und -reizungen

Durch die richtige Faszienpflege können Sie Schmerzen vorbeugen und/oder Verspannungen lösen und somit die Schmerzursache bekämpfen.